Frühjahrsputz im Saal

Wenn die Farm geöffnet hat, gehen bis zu einhundert Menschen im Saal ein und aus. Obwohl wir jeden Abend den ganzen Raum fegen und ab und zu wischen, sammelt sich doch einiges am Boden an und er wird abgenutzt. Außerdem muss Holz besser gepflegt werden als zum Beispiel Steinfliesen.Deshalb ist es wichtig, den Holderbau ab …

Grüße aus der Naturspielgruppe 5

Die Geschichte Der kleine Zwerg sieht einen Schmetterling …ein Schoßpuppenspiel… Diese Geschichte, spielen wir immer in der Zeit vor Pfingsten. So können die Kinder sinnbildlich das Wunder der Verwandlung erleben. Vielleicht möchtet auch ihr die Geschichte für die Kinder spielen? Oder die Kinder möchten die Geschichte selbst spielen? Legt ein paar Tücher, ein Zwerglein und einen Schmetterling bereit. …

Grüße aus der Naturspielgruppe 4

In unserem Lied heute geht es um die Blume im Garten, die Besuch von verschiedenen kleinen Tieren bekommt…In der Naturspielgruppe singen die Kinder dieses Lied sehr gerne und machen die Bewegungen eifrig mit! Die Blume im Garten Die Blume im Garten, wen mag sie erwarten?…das Käferkind! Sie schi-scha-schaukelt im Wind, schaukelt im Wind, das Käferkind. Die Blume …

Neues zum Blog

Heute haben wir eine gute Nachricht und eine etwas weniger gute Nachricht für euch. Wir beginnen mit der nicht so erfreulichen. Bisher konnten wir euch jeden Tag Neuigkeiten oder kleine Anregungen von der Jugendfarm präsentieren. Ab dieser Woche haben wir aber unseren Dienstplan umgestellt, und wir Auszubildenden, die den Blog hauptsächlich betreuen, haben zur Zeit …

Grüße aus der Naturspielgruppe 3

Die Geschichte von  Schnecke und Häschen…ein Schoßpuppenspiel… Diese Geschichte war die letzte, die wir in der Naturspielgruppe vor Ostern und vor der langen Pause gespielt haben… bestimmt erinnern sich die Kinder noch! Vielleicht möchtet auch ihr die Geschichte für die Kinder spielen? Oder die Kinder möchten die Geschichte selbst spielen? Legt ein paar Tücher, Zapfen, Schnecke und …

Eine kühle, nasse Erfrischung

Heute ist es ja ganz schön regnerisch und ganz schön kalt, brrr. Und das obwohl es doch die letzten Tage schon so schön sommerlich warm war. Das passiert jeden Mai wieder. Man kennt diese Zeit als die “Eisheiligen”. Weil diese kalten Temperaturen es einigen jungen Pflanzen sehr schwer machen, werden die empfindlichen Pflanzen erst ins …

Grüße aus der Naturspielgruppe 2

Wer klopft denn da am Baumstamm?…es hört sich an, wie ein lustiges Lied…Es ist der Specht!Er klopft und sucht unter der Rinde nach etwas zu essen! In der Naturspielgruppe singen wir dieses Lied in der Frühlingszeit im Morgenkreis. Jedes Kind darf mal am Specht ziehen und ihn klopfen lassen… die anderen klopfen währenddessen mit dem Finger …

Vollfrühling im Farmgarten

Wir heißen unsere neuen Farmbewohner willkommen! Das sind ungefähr sieben oder acht Rotkehlchenbabies, die sich auf der Terasse über der Töpferveranda eingenistet haben. Auch junge Meisen und Amseln sehen und hören wir auf der Farm. Die sind aber zu gut versteckt um sie zu fotografieren. Freitags haben wir jetzt immer ein Quiz veröffentlicht. Anfangs bekamen …

Grüße aus der Naturspielgruppe 1

Wie wäre es, wenn ihr mit den Kindern Zwergenstübchen baut? Der Ort hierfür kann vielfältig sein: im Garten, auf dem Balkon, im Wald oder auch im Zimmer – z.B. in einer Schachtel oder auf einem Jahreszeitentisch? Die Zwerge können ganz einfach geschnitzt aus einem Stock sein, oder auch genäht und mit Wolle gefüllt- wie die Zwerge aus …

Hongischleudern

Das sind unsere Bienen. Sie wohnen im Farmgarten in der Nähe von Rochus und Ninas Haus. Aus dem letzten Bienenpost kennt ihr diese drei Völker ja schon.Für sie ist das warme, sonnige Wetter sehr nützlich. Viele Pflanzen blühen früher als sonst und die Arbeiterbienen können so früh im Jahr schon ganz viel Nektar sammeln. Den …