Grüße aus der Naturspielgruppe 3

Die Geschichte von  Schnecke und Häschen…ein Schoßpuppenspiel… Diese Geschichte war die letzte, die wir in der Naturspielgruppe vor Ostern und vor der langen Pause gespielt haben… bestimmt erinnern sich die Kinder noch! Vielleicht möchtet auch ihr die Geschichte für die Kinder spielen? Oder die Kinder möchten die Geschichte selbst spielen? Legt ein paar Tücher, Zapfen, Schnecke und …

Eine kühle, nasse Erfrischung

Heute ist es ja ganz schön regnerisch und ganz schön kalt, brrr. Und das obwohl es doch die letzten Tage schon so schön sommerlich warm war. Das passiert jeden Mai wieder. Man kennt diese Zeit als die “Eisheiligen”. Weil diese kalten Temperaturen es einigen jungen Pflanzen sehr schwer machen, werden die empfindlichen Pflanzen erst ins …

Grüße aus der Naturspielgruppe 2

Wer klopft denn da am Baumstamm?…es hört sich an, wie ein lustiges Lied…Es ist der Specht!Er klopft und sucht unter der Rinde nach etwas zu essen! In der Naturspielgruppe singen wir dieses Lied in der Frühlingszeit im Morgenkreis. Jedes Kind darf mal am Specht ziehen und ihn klopfen lassen… die anderen klopfen währenddessen mit dem Finger …

Vollfrühling im Farmgarten

Wir heißen unsere neuen Farmbewohner willkommen! Das sind ungefähr sieben oder acht Rotkehlchenbabies, die sich auf der Terasse über der Töpferveranda eingenistet haben. Auch junge Meisen und Amseln sehen und hören wir auf der Farm. Die sind aber zu gut versteckt um sie zu fotografieren. Freitags haben wir jetzt immer ein Quiz veröffentlicht. Anfangs bekamen …

Grüße aus der Naturspielgruppe 1

Wie wäre es, wenn ihr mit den Kindern Zwergenstübchen baut? Der Ort hierfür kann vielfältig sein: im Garten, auf dem Balkon, im Wald oder auch im Zimmer – z.B. in einer Schachtel oder auf einem Jahreszeitentisch? Die Zwerge können ganz einfach geschnitzt aus einem Stock sein, oder auch genäht und mit Wolle gefüllt- wie die Zwerge aus …

Hongischleudern

Das sind unsere Bienen. Sie wohnen im Farmgarten in der Nähe von Rochus und Ninas Haus. Aus dem letzten Bienenpost kennt ihr diese drei Völker ja schon.Für sie ist das warme, sonnige Wetter sehr nützlich. Viele Pflanzen blühen früher als sonst und die Arbeiterbienen können so früh im Jahr schon ganz viel Nektar sammeln. Den …

Schrecktraining mit den Pferden

Das sieht ja fast aus wie auf der Baustelle! Bauen wollen wir auf dem hinteren Reitplatz gerade nichts, aber für die Pferde haben wir Absperbänder aufgehängt und Karton, Plastiktüten und Planen ausgelegt. Sie müssen nämlich geübt darin sein, komische Geräusche und Berührungen auszuhalten und nicht vor ihnen wegzurennen, obwohl das für sie als Fluchttiere eine …

Neues von Knurzel

Liebe Kinder Heute war ein aufregender Tag im Kindergarten. Stellt euch vor ich habe Post bekommen. Zwergen bekommen nicht so oft Post. Ich habe mich riesig gefreut und mich gewundert, was wohl in dem Päckchen ist, an das der Brief gebunden war. Ich habe mich gefragt, wer mir denn helfen kann, beim Auspacken und beim …

Weidezeit

Seit kurzem ist das Wetter wieder schön und die Wiesen grün. Ein guter Anlass für uns, die Pferde wieder auf die Weide zu bringen, wo sie mit Freude das frische, grüne Gras fressen. Da die Pferde sich zuerst an das neue Futter gewöhnen müssen, dürfen sie am Anfang immer nur für eine Stunde auf die …

Unsere Ziegen – Biografie

Wie ihr beim Anklicken des Posts bestimmt schon gesehen habt, erzählen wir euch heute etwas über unsere Ziegen.Für uns machen sie einen großen Teil der Farmatmosphäre aus, weil sie so gerne über die ganze Farm rufen, wenn sie Hunger haben oder auf einen Spaziergang gehen möchten. Habt ihr ihre Stimmen im Kopf?Falls nicht, hier eine …