Neues vom Kiga

Liebe Kinder und Eltern,

viel Wasser ist den Elsentalbach entlang geflossen, seit ihr was von mir aus dem Kindergarten gehört habt. In der Zwischenzeit ist so einiges passiert und das Material, was ich beim Baumarkt gekauft habe, ist schon fast alles verbaut. 

Nun sind die Blumeninseln wieder schön geschützt, durch den neuen kleinen Zaun und die Blumen haben darin wieder Platz zum Atmen, da sie keine lästigen Unkraut-Freunde mehr haben. 

Auf dem Zweiten Foto könnt ihr sehen, dass das Bett mit neuem Holzpfeilern und Seilen stabilisiert wurde, und die Brombeeren entlang der Seile entlang hangeln können. Freut ihr euch schon auf die Brombeerzeit? Noch sind alle Beeren, außer die Erdbeeren, fleißig am wachsen und brauchen noch viel Kraft von Mutter Erde und das Licht der Sonne, um süß zu werden. 

Was erkennt ihr auf dem letzten Foto? Was wurde hier gebaut und sieht nun  anders aus, als ihr noch da wart?

Ich schicke euch frühsommerliche Grüße,

Christopher